Tryndamere - Gaming Academy (2024)

Home > Champion > Tryndamere

Tryndamere - Gaming Academy (1)

Tryndamere Champion Guide

Rolle: Kämpfer

Lane: Toplane

Letztes Update: Patch 14.10.1

Tier B

Fähigkeiten

Tryndamere - Gaming Academy (2)

Tryndamere - Gaming Academy (3)

Tryndamere - Gaming Academy (4)

Tryndamere - Gaming Academy (5)

Tryndamere - Gaming Academy (6)

Beschwörerzauber

Tryndamere - Gaming Academy (7)

Tryndamere - Gaming Academy (8)

Tryndamere - Gaming Academy (9)

Guide Autor

Tobias "SixthSense" Brunke

Headcoach für WeSports Academy4-facher Uniliga-Meister mit KIT SC

Tryndamere Runen

Tryndamere - Gaming Academy (10) Präzision

Tryndamere - Gaming Academy (11)

Tryndamere - Gaming Academy (12)

Tryndamere - Gaming Academy (13)

Tryndamere - Gaming Academy (14)

Tryndamere - Gaming Academy (15)

Tryndamere - Gaming Academy (16)

Tryndamere - Gaming Academy (17)

Tryndamere - Gaming Academy (18)

Tryndamere - Gaming Academy (19)

Tryndamere - Gaming Academy (20)

Tryndamere - Gaming Academy (21)

Tryndamere - Gaming Academy (22)

Tryndamere - Gaming Academy (23) Entschlossenheit

Tryndamere - Gaming Academy (24)

Tryndamere - Gaming Academy (25)

Tryndamere - Gaming Academy (26)

Tryndamere - Gaming Academy (27)

Tryndamere - Gaming Academy (28)

Tryndamere - Gaming Academy (29)

Tryndamere - Gaming Academy (30)

Tryndamere - Gaming Academy (31)

Tryndamere - Gaming Academy (32)

Tryndamere - Gaming Academy (33)

Tryndamere - Gaming Academy (34)

Tryndamere - Gaming Academy (35)

Tryndamere - Gaming Academy (36)

Tryndamere - Gaming Academy (37)

Tryndamere - Gaming Academy (38)

Tryndamere - Gaming Academy (39)

Tryndamere - Gaming Academy (40)

Tryndamere - Gaming Academy (41)

Champion Kurzbeschreibung:

Der Barbarenkönig Tryndamere schlug sich einst getrieben von Rache durch die Weiten Freljords und forderte die größten Krieger des Nordens heraus. Seine unmenschliche Stärke und Tapferkeit sind legendär und lassen ihn selbst dann weiterkämpfen, wenn er dem Tode nahe ist. In der Kluft der Beschwörer zeigt sich das vor allem durch seine ultimative Fähigkeit, dank der er für 5 Sekunden unsterblich werden und somit noch verloren geglaubte Kämpfe umbiegen kann.

Tryndamere ist einer der besten Duellanten im Spiel und es kann sehr anstrengend und frustrierend sein, gegen ihn spielen zu müssen. Er ist außerdem einer der besten Splitpusher im Spiel, kann Türme extrem schnell einreißen und auch in Unterzahlsituationen häufig noch Gegner ausschalten oder entkommen. Darüber hinaus kann er auch in Teamfights beachtlichen Schaden austeilen und dank seiner Ult länger am Leben bleiben, als man es erwarten würde. Tryndameres Schwächen liegen darin, dass er gekitet werden kann und anfällig für CC-Lockdown ist. Vor allem ohne den Beschwörerzauber Geist und gegen Champions, die seine E unterbrechen können, fällt es Tryndamere schwer, an seinem gewünschten Ziel dran zu bleiben. Ebenso muss er sich selbst wie alle Nahkämpfer in Gefahr begeben und daher durch Betäubungen und Fesselungen in Schach gehalten werden.

Tryndamere ist vor allem im Early- und Lategame sehr stark, während er im Midgame eine kleine Schwächeperiode hat. Daher ist es wichtig, seine Powerspikes zu kennen und diese entsprechend auszunutzen. Er hat starke Matchups gegen viele Bruiser und andere Splitpusher wie z.B. Renekton, Olaf oder Yorick. Schwer tut er sich gegen Champions, die seinen Splitpush countern oder zu tanky sind, als dass er sie schnell erledigen könnt, wie z.B. Singed, Malphite oder Tahm Kench. Alles in allem gehört Tryndamere zu den am einfachsten zu lernenden Carry-Toplanern und ist eine gute Wahl für jeden Spieler, der schnell einen Splitpusher zum Championpool hinzufügen will.

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Tryndamere - Gaming Academy (42)Q

Tryndamere - Gaming Academy (43)E

Tryndamere - Gaming Academy (44)W

Skill Reihenfolge

Tryndamere - Gaming Academy (45)Q

Blutdurst

Tryndamere - Gaming Academy (46)W

Spottruf

Tryndamere - Gaming Academy (47)E

Wirbelnde Klinge

Tryndamere - Gaming Academy (48)R

Unbändige Wut

Tryndamere - Gaming Academy (49)P

Kampfrausch

Meistens am Besten

2

3

5

7

9

4

14

15

17

18

1

8

10

12

13

6

11

16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Tryndameres Passive ist der „Kampfrausch“, durch den er mit jedem Autoattack, kritischen Treffer und Lasthit seine Zornleiste auffüllt. Dieser Zorn erhöht passiv seine Chance auf kritische Treffer und kann außerdem mit seiner Q verbraucht werden. NormaleAutoattacks geben ihm dabei 5 Zorn, Crits und Lasthits jeweils 10 Zorn. Sobald Tryndamere sich 8 Sekunden lang nicht im Kampf befindet, verliert er 5 Zorn pro Sekunden. Für jeden Punkt in seiner Zornleiste erhält Tryndamere 0.4% kritische Trefferchance (also bis zu 40% bei einer voll aufgeladenen Zornleiste). Durch diese Fähigkeit skaliert Tryndamere sehr gut mit Crit-Items, da er bei gleichen Items häufiger kritische Treffer landet als andere Champions.

Auf Level 1 startet ihr mit Tryndameres E „Wirbelnde Klinge“, bei der er auf eine Zieleinheit zuwirbelt und dabei allen getroffenen Gegnern physischen Schaden zufügt und 4 Zorn pro getroffenen Gegner generiert. Die Abklingzeit dieser Fähigkeit wird jedes mal um 0.75 Sekunden reduziert, wenn Tryndamere einen kritischen Treffer landet und um das Doppelte wenn er mit diesem Crit einen Champion trifft. Durch dieses zusätzliche Crit-Scaling des Cooldowns ist Tryndamere sehr mobil, solange er Gegner angreifen kann. Ihr maximiert diese Fähigkeit als zweites, da sowohl der Schaden ansteigt als auch die Abklingzeit durch zusätzliche Fähigkeitspunkte verringert wird.

Mit Level 2 nehmt ihr erstmals eure Q „Blutdurst“ und steckt auf Level 3 einen weiteren Punkt rein, um in frühen Trades möglichst stark zu sein. Die Q bewirkt passiv, dass Tryndameres Angriffsschaden ansteigt abhängig davon, wie schwer er verletzt ist. Je niedriger eure Lebenspunkte fallen, desto gefährlicher seid ihr demnach für eure Gegner. Wenn ihr die Q aktiviert, verbraucht Tryndamere seinen aufgebauten Zorn und heilt sich abhängig von der Menge an Zorn. Mit dieser Fähigkeit könnt ihr also Gegner in Fights baiten, die sie nicht gewinnen können, solange ihr die Limits von Tryndamere gut einschätzen könnt. Ihr maximiert die Q als erstes, da sowohl der zusätzliche Angriffsschaden als auch die Heilung deutlich ansteigen.

Erst mit Level 4 packt ihr euren ersten Punkt in die W „Spottruf“. Bei dieser brüllt Tryndamere eine Beleidigung, welche den Angriffsschaden naher gegnerischer Champions 4 Sekunden lang verringert. Gegner, die Tryndamere den Rücken zuwenden, werden zusätzlich auch noch für die gleiche Dauer verlangsamt. Diese Fähigkeit lässt euch also Gegner schwächen und sie besser verfolgen, wenn sie nicht (mehr) mit euch kämpfen wollen. Ihr maximiert sie als letztes.

Eure ultimative Fähigkeit „Unbändige Wut“ levelt ihr wie üblich auf Stufe 6, 11 und 16. Bei ihrer Aktivierung wird Tryndameres Kampfeslust so heftig, dass er 5 Sekunden lang nicht mehr sterben kann, egal wie schwer er verwundet ist. Außerdem erhält er sofort eine beträchtliche Menge an Zorn und er kann diese Ult auch verwenden, während er in CC feststeckt.

Euer üblicher Plan als Tryndamere besteht darin, mit der E auf euren Gegner zu dashen, ihn mit der W zu schwächen und verlangsamen, ihn mit euren Autoattacks zu vermöbeln und mit weiteren Es zu jagen. Eure Ult aktiviert ihr, sobald ihr selbst in Gefahr seid. Die Q nutzt ihr idealerweise ganz kurz bevor eure Ult ausläuft, um anschließend mehr Leben zur Verfügung zu haben und mit einer weiteren E entkommen zu können.

Jetzt Premium sichern

Gegenstände die man auf Tryndamere kauft

Startgegenstände

Dorans Schild

Heiltrank

Getarntes Auge

Meistens am Besten

Haupt Items

Beinschienen des Berserkers

Krakenbezwinger

Flimmerklinge der Navori

Fast jedes Match

Optionen

Phantomtänzer

Schutzengel

Schikane

4. & 5. Item

Alternative Items

Experimentelle Hexpanzerung

Klinge der Unendlichkeit

Klinge des gestürzten Königs

Beschreibung des build Paths:

Da Tryndamere vor Level 6 seine All-Ins mit Bedacht wählen muss und in vielen Matchups auch gepoket werden kann, ist das Dorans Schild meist eure beste Wahl als Start-Item. Wenn ihr ein Matchup habt, in dem ihr auf den ersten Leveln für ein All-In gehen könnt, dann nehmt hingegen Dorans Klinge. Für euren ersten Recall wollt ihr am liebsten 1100 Gold in der Tasche haben, sodass ihr euch direkt die Beinschienen des Berserkers kaufen könnt. Das zusätzliche Angriffstempo erhöht euren DPS deutlich und jeder Angriff mehr ist eine weitere Chance auf einen kritischen Treffer, während das Lauftempo euren Gegnern das Kiting erschwert.

Als ersten Gegenstand müsst ihr euch bei Tryndamere meist zwischen dem Krakenbezwinger und der Klinge des gestürzten Königs entscheiden, wobei beide Items ähnlich häufig Anwendung finden. Gegen Tanks und Bruiser, wo ihr jedes bisschen Schaden brauchen könnt, ist der Krakenbezwinger am effektivsten für maximalen Schadensoutput. Das zusätzliche Angriffstempo und der absolute Schaden auf jedem dritten Autoattack lassen euch auch stabiler gebauten Gegnern guten Schaden zufügen. Die Klinge des gestürzten Königs hingegen ist besser geeignet, um gegnerische Carries zu chasen dank des erhöhten Lauftempos der Passiven.

In den meisten Spielen müsst ihr euch anschließend zwischen den Hastklingen der Navori, dem Phantomtänzer und der Klinge des gestürzten Königs entscheiden. Die Hastklingen der Navori sollten dabei eure Default-Wahl sein, da sie die Abklingzeiten eurer Fähigkeiten bei Angriffen abhängig von eurer Critchance reduzieren. Dies synergiert hervorragend mit eurer E, die ihr dadurch noch öfter zur Verfügung habt. Ihr seid damit sehr gut darin, gegnerische Carries zu jagen und auszuschalten. Der Phantomtänzer lässt euch ebenfalls besser an euren Gegnern dran bleiben, allerdings durch mehr Lauftempo statt durch eure E. Er ist die beste Wahl, wenn ihr weiter Crit bauen wollt dabei aber mehr DPS durch eure Autoattacks benötigt, z.B. gegen eine stabile Frontline. Die Klinge des gestürzten Königs ist wiederum am besten, wenn ihr maximale Stärke in euren Sidelane-1v1s benötigt, weil ihr gegen einen anderen starken Duellanten spielt. Hier kann sie mit ihrer Mischung aus Angriffsschaden, Angriffstempo, Lebensraub und Onhit-Schaden überzeugen.

Als dritten Gegenstand wollt ihr euch meist die Hastklingen der Navori oder den Phantomtänzer holen, je nachdem welchen der beiden Gegenstände ihr noch nicht habt (bzw. welchen ihr mehr benötigt, falls ihr zuvor die Klinge des gestürzten Königs geholt habt oder eine Hydra im Build habt). Die letzten beiden Gegenstände sollten danach meist Seryldas Bitterkeit und ein Schutzengel sein. Die Verlangsamungen von Seryldas lassen euch noch besser an euren Gegnern dranbleiben und die Armor-Pen erhöht euren Schaden gegen Tanks. Der Schutzengel hingegen gibt euch eine Wiederbelebung, wenn ihr doch mal zu tief ins gegnerische Team gedivet oder eure Ult zu spät gedrückt habt. Wenn ihr eure Ult noch habt, solltet ihr nach dem Revive mit Ult und E auf jeden Fall noch weiterkämpfen oder entkommen können und falls ihr sie schon verwendet habt, so konntet ihr sehr viel Zeit für euer Team erkaufen.

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Let's do it

Tryndamere - Gaming Academy (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Nathanael Baumbach

Last Updated:

Views: 5626

Rating: 4.4 / 5 (55 voted)

Reviews: 94% of readers found this page helpful

Author information

Name: Nathanael Baumbach

Birthday: 1998-12-02

Address: Apt. 829 751 Glover View, West Orlando, IN 22436

Phone: +901025288581

Job: Internal IT Coordinator

Hobby: Gunsmithing, Motor sports, Flying, Skiing, Hooping, Lego building, Ice skating

Introduction: My name is Nathanael Baumbach, I am a fantastic, nice, victorious, brave, healthy, cute, glorious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.